Theaterfestival

10Suchtsorte

21. August -
10. September

Verehrte Theaterinteressierte, liebe Freund_innen der neanderland BIENNALE,

Die 10. neanderland BIENNALE wurde am 21. August beim Bürgerdinner feierlich eröffnet und fand bis zum 10. September 2021 an verschiedenen Orten im neanderland statt. 

Zehn Städte, eine Sehnsucht - die nach Kultur! Sie unter den Bedingungen der Pandemie neu zu entdecken, dazu lud die neanderland BIENNALE unter dem diesjährigen Motto "10Suchtsorte" mit einem abwechslungsreichen Programm ein. Im Zentrum standen Theaterproduktionen an ungewöhnlichen Spielorten, vielfach draußen. Ganz neu war die Nebenschiene Theater+. Diese Programmschiene öffnete sich für andere Kultursparten: Akrobatik, Lesung, Konzert und zum ersten Mal Poetry Slam. So kamen Theaterpuristen und alle anderen Kulturinteressierten auf ihre Kosten. 

Wir bedanken uns bei allen Beteiligten und dem Publikum für einen gelungen Re-Start Kultur nach den pandemiebedingten Lockdowns und tolle Theatererlebnisse im neanderland. 

Auch im Rückblick können Sie unser Programm noch durchstöbern, vor allem auch unseren Blog und die kurzen Videos, die bei vielen Shows produziert wurden. Schwelgen Sie in Erinnerungen oder erhalten Sie einen Eindruck von der neanderland BIENNALE, sollten Sie sie verpasst haben. 

Die nächste neanderland BIENNALE findet turnusgemäß im Sommer 2023 statt. Wir freuen uns auf ein Wiedersehen!

Ihr neanderland BIENNALE-Team

neanderland BIENNALE