GEMEINSAM INS THEATER

„GEMEINSAM ins THEATER“ – weil es gemeinsam einfach mehr Spaß macht

Theater steht für Begegnungen. Auf der Bühne treffen SchauspielerInnen aufeinander und erschaffen Geschichten, die sie mit ihrem Publikum teilen. Aber auch als ZuschauerInnen begegnen wir einander und teilen für ein paar Stunden die Erfahrung eines gemeinsamen Theaterabends.

Sie würden gerne mal wieder ins Theater gehen, würden dies aber lieber in Begleitung tun? Für alle Theaterbegeisterte, die eine Vorstellung gerne in angenehmer Gesellschaft besuchen um sich vorab und im Anschluss darüber austauschen zu können, hat die neanderland BIENNALE in diesem Jahr ein besonderes Format im Angebot. Buchen Sie eine Vorstellung im Rahmen von „GEMEINSAM ins THEATER“ und treffen Sie Gleichgesinnte. Gemeinsam trifft man sich vor den Vorstellungen zu einem zwanglosen Kennenlernen und besucht gegebenenfalls angebotene Einführungen oder Nachgespräche. Nach dem gemeinsamen Vorstellungsbesuch, gibt es die Möglichkeit, in lockerem Rahmen, sich gemeinsam über das Erlebte und die gemachten Eindrücke auszutauschen.

Was Sie dafür tun müssen? Sie brauchen sich lediglich dem Stichwort „GEMEINSAM ins THEATER“ per E-Mail an anmeldung(at)neanderland-biennale(dot)de oder per Telefon 02104 99 11 90 zu den gewünschten Produktionen anzumelden und eine Karte zu buchen. Sie bekommen dann rechtzeitig alle weiteren Informationen zugeschickt.